Rubbellos-Aktion bei PENNY: Tipps und Tricks

Allgemein, rubbellose 36

Auch 2017 startet die Aktion „Wer rubbelt der jubelt“

Wer rubbelt, der jubelt 2017

Wer rubbelt, der jubelt 2017

Update vom 6. Februar 2017: auch 2017 gibt es wieder Rubbellose von PENNY! Die Aktion ist ziemlich identisch zum Vorjahr, außer dass es dieses Jahr deutlich mehr Preise gibt. So sind statt 30 Mini One nun 50 Opel Adam JAM in der Glückscode-Verlosung. Auch die Einkaufsgutscheine hat man aufgestockt: mit einer Million Euro Gesamtwert an Einkaufsgutscheinen hat man das Gutscheinkontinent fast verdoppelt.

Dieses Jahr ist es also noch attraktiver, beim Discounter PENNY einkaufen zu gehen. Weiterhin gibt es für je 10,00€ Einkaufswert ein Rubbellos gratis. Die Tipps dieses Beitrags von 2016 sind noch immer sehr nützlich, da viele Kunden Probleme mit den Rubbellosen und der PENNY-Webseite haben.

Bonustipp: für die Registrierung des kostenlosen PENNY-Newsletters gibt es einen Glückscode für die Autoverlosung gratis. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

So sehen die Rubbellose 2017 von Penny aus

 
(Update 2017 Ende.)

Beitrag von 2016:
 

rubbellos pennyEiner von Deutschlands größten Discountern startet die Rubbellos-Aktion „Wer rubbelt, der jubelt“. Ab 10€ Einkaufswert gibt es ein Rubbellos gratis zum Einkauf dazu. Damit hat man unter anderem die Chance auf einen von 30 Autos „MINI One“. Die Rubbellose gibt es bis zum 5. März 2016 19. März 2017 in jedem PENNY-Markt in Deutschland.

Wir haben uns die Aktion mal näher angeschaut und verraten ein paar Hinweise und Tipps.
 

Rubbellos-Fans: Folgendes vor dem und beim Einkauf beachten

Aus den Erfahrungen vergangener Gewinnspiele bei PENNY sollte man vor dem Einkauf darauf achten, ob der Markt überhaupt Lose vorrätig hat. In den FAQs heißt es dazu: „Rubbellose  werden nur ausgegeben, solange der Vorrat reicht.“ Am besten fragt man kurz einen Kassierer oder Kassiererin, ob Rubbellose da sind. Nachträglich abholbar sind die Lose leider nicht.

Während des Einkaufs gilt es zu beachten, dass nicht alles als Einkaufswert gutgeschrieben wird. Dies hat auch schon zu zahlreichem Ärger auf der Facebook-Seite von PENNY geführt. Ausgeschlossen vom berechnetem Einkaufswert sind: Tabakwaren, Zeitschriften, Gutscheine und Telefonkarten.
 

Aufpassen bei der Online-Glückscode-Auslosungwer rubbelt der jubelt facebook foto

Die Aktion teilt sich in zwei Teile auf: einer Sofortlotterie (drei gleiche Symbole auf einer Karte) und einer Verlosung (zusätzlicher Glückscode auf der Karte). Den Glückscode für die Auto-Verlosung sowie den PIN für den Einkaufsgutschein gibt man auf der Aktionsseite von PENNY ein, dazu ist eine kurze Registrierung notwendig. Die Verlosung der Autos findet wöchentlich statt und kann online nachverfolgt werden. Einkaufsgutscheine werden sofort per E-Mail versendet.

Viele Kunden sprechen von Problemen während der Registrierung und Code-Eingabe. Diese konnten wir bisher nicht nachkonstruieren. Aufzupassen gilt jedoch immer: sind Mails im Spamordner verschwunden? Hat man das Anti-Spam-Häkchen („Ich bin kein Roboter“) bei der Code-Eingabe nicht vergessen? Einen anderen Browser (Firefox, Chrome) zu verwenden kann ebenfalls weiterhelfen. Uns ist auch aufgefallen, dass manche Meldungen oder wichtige Buttons, wie zur Registrierung, auf kleinen Bildschirmen nicht sofort zu sehen sind. Idealerweise scrollt man die Seite langsam durch oder zommt raus.
 

Lohnt sich die Aktion überhaupt?

Sollte man von nun an bis März alle Alltagseinkäufe bei PENNY erledigen? Nun, Rubbellose sind immer reizvoll. Aber die Anzahl der Gewinne, von denen viele nur Einkaufsgutscheine sind, ist überschaubar. Wer in der Nähe eines PENNYs wohnt und ohnehin dort gelegentlich einkauft, darf sich ruhig auf die Rubbellos-Aktion einlassen. Eine weite Anfahrt ist diese Aktion jedoch nicht wert.

Alle Angaben ohne Gewähr. Bildquellen: penny.de; fb.com/pennydeutschland

Rubbellos-Aktion bei PENNY: Tipps und Tricks: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,42 von 5 Punkten, basierend auf 33 abgegebenen Stimmen.
 
Loading...

36 Kommentare

  1. Kate 26.02.2016 at 23:31 -  Antworten

    Hallo, ich habe für 500€ bei Penny eingekauft und daher auch sehr viele Lose bekommen. Nicht ein Gewinn dabei, nicht mal 20€. Denke es wied niemand gewinnen.

  2. Angela Telschow 27.02.2016 at 19:15 -  Antworten

    Hallo zusammen also eine Anmeldung bei penny.de/Treue ist garnicht möglich meckert seid ner halben Stunde an meiner email Adresse rum! Also Fazit verarsche hoch drei!

  3. weber 28.02.2016 at 9:16 -  Antworten

    Ich glaube auch das das alles nicht stimmt wir haben so viele Lose und nicht mal 20 euro gewonnen. Verarschung

  4. Thomas Kovach 28.02.2016 at 10:45 -  Antworten

    Es ist nicht möglich sich registrieren und anschließend anmelden !! Banditen die nur Email Adressen sammeln, sonst NIX !! Funktioniert genau so wie Fishing !! Achtung Betrug !!

    • Frau Thielemeier 03.03.2016 at 9:16 -  Antworten

      DANN bin ich wohl nicht die einzige, die verzweifelt versucht, sich zu regiestreieren versucht, aber das System den Code einzugeben von Penny-Rubbellosenläßt mich nicht hinein. Habe schon mindestens 7-mal versucht und anruf getätigt, aber nichts wird getan. Alles nur Abzocke und Verarschung.

    • Robert 19.02.2017 at 14:12 -  Antworten

      Robert Stürmer
      Wie heißt es so schön mit Speck fängt man Mäuse.Sind schon Millionen schwer,aber kriegen den Hals nicht voll genug.
      Ich kann dazu nur sagen,Aldi,Lidl und Edeka.Habe auch schon an die 40 Lose bekommen aber nichts,hole mir lieber 40 Lose bei Lotto,da weiß ich wenigstens dass ich ein Gewinn oder mehrere Gewinne habe.Die sollen sich was schämen gerade in der heutigen Zeit wo die Leute immer weniger Geld zu Verfügung haben.Was sollen die älteren Leute machen die kein Internet haben ???.Und für was wollen die meine Internetadresse haben???,lachhaft ich kann dazu nur eins sagen Penny nein danke.Wie Thomas Kovach schon sagt Email Adressen sammeln ,sonst nichts.!!!! Vorsicht!!!!

  5. Leo 01.03.2016 at 12:28 -  Antworten

    Ich kann meinen Vorgängern bezüglich derer Kommentare zur Penny-Aktion nur beipflichten.

    Scheinbar werden nur Mailadressen gesammelt, um dann mit Werbemüll überhäuft zu werden.

    Schade, aber ist halt so!

    • Alvera 10.02.2017 at 17:23 -  Antworten

      Und ich konnte mich problemlos registrieren ,rätselhaft weshalb bei manch anderen nicht!

  6. Volker Uschmann 01.03.2016 at 21:50 -  Antworten

    Ich vermute, das lediglich ausgesuchte Personen / Käufer die richtigen Lose erhalten !!!
    Keiner, der irgendetwas verlost oder verschenkt, überlässt das dem Zufall.
    Übrigens: Penny ist zwar Schirmherr der Veranstaltung, die Macher sind Fremdfirmen.

  7. Karina 03.03.2016 at 10:23 -  Antworten

    Hallo, habe 153 Rubbellose, die Garage ist voll – könnte nen Dorfladen aufmachen, was nicht geht. Nicht ein einziges Rubbellos hat gewonnen, nicht einmal 5,00 €! Das Rubbelzeug schein gesundheitlich gefährlich zu sein. Mein Hund selbst nieste, erbrach zweimal. Ich hatte total einen bitteren Geschmack auf den Lippen. Lasse den Rubbelabfall gesundheitlich untersuchen. In meiner näheren Umgebung gab es bisher noch keinen einzigen Gewinn.
    Ich werde die Lebensmittel im Wert von 1530,00 € der Tafel spenden. Und Penny sieht mich nie nie wieder.
    Werde mich auch kundig machen, ob das Alles rechtens ist. Habe in verschiedenen Penny-Märkten nachgefragt oder nachfragen lassen. Bisher gab es noch keinen einzigen Gewinner. Und wer gewinnt ein Auto mit anonym? So konnte man sich nicht anmelden – meine Anmeldung dauerte auch ewig – VERARSCHE

    • Simon 03.03.2016 at 19:55 -  Antworten

      Hallo Karina, ich hoffe Du hast nicht ausschließlich wegen den Rubbellosen eingekauft?
      Das sieht sonst sehr stark nach einer Art von Spielsucht aus. Informiere dich am besten hier: Spielen-Mit-Verantwortung.de oder der kostenlosen Hotline 0800 137 27 00.

  8. Gerd KUrfels 06.03.2016 at 12:12 -  Antworten

    Hüh hott! Ich habe die negativen Kommentare, Ihre Aktion betreffend, gelesen und glaube den Verfassern auf´s Wort! Leider zu spät gelesen: nachdem ich mir bereits die Fingerkuppen abgerubbelt hatte! Rubbelrückstände garaniert gesundheitsschädigend und mutmaßlich äußest toxinär! Sofort in den Sondermüll defreud!! Verarsche nicht gelugen!!! Gruß entfällt! KUrfels / mueLLLer

  9. Svend Olaf Jacobsen 07.03.2016 at 19:45 -  Antworten

    Das war ja wohl klar. Wie bei allen Anderen,hat das Eingeben bei Penny.de/Treue nicht geklappt.Bei jedem Klick kam die Meldung – Fehler beim Login –
    Für wie blöd hält man uns eigentlich.Sicherlich waren wir blöd,weil wir auf diese Aktion reingefallen sind.
    Penny hat sich mit dieser Aktion keinen Gefallen getan.
    Viele Grüße
    Svend Olaf Jacobsen.

  10. Peter Hilbert 08.03.2016 at 18:35 -  Antworten

    Auch ich kann mich den vorh.Ausführungen nur anschliessen!
    Habe von keinen Gewinnen in der Region gehört.
    Wahrscheinlich werden nur die Adressen gesammelt. Schlimm das PENNY da mitmacht.
    Schlechter kann ein Unternehmen nicht auftreten.
    Werde demnächst den PENNY-Markt wieder meiden und bei der Konkurenz einkaufen.
    Habe mich noch nie im Leben so vera…… gefühlt.
    Und der Auftritt,bzw. die Anmeldung ist genau so eine Katastrophe.
    Ganz mieses Spiel !!!

  11. Bärbel 14.03.2016 at 16:37 -  Antworten

    Es werden Orte gesucht, in denen es sich für P. lohnt, neue Filialen zu eröffnen. Ausserdem werden die Kunden hierdurch dazu motiviert, für mindestens 10€ einzukaufen.
    Kleinvieh macht auch Mist, kann ich da nur sagen.

    Weiter ist da nichts, oder haben Sie schon mal erlebt, dass Ihnen jemand Fremdes freiwillig einen Gefallen getan hat?

  12. Marleen 02.04.2016 at 14:52 -  Antworten

    Hei Leute, hab mir jetzt mal ein paar eurer Komentare durchgelesen und muss sagen das ich nicht nur einmal schmunzeln musste. Das Zeug das man von den Rubbellosen abrubbelt is klar nicht gesund aber man sollte das auch nicht in die Nase ziehen oder abschlecken! 😀 und für 1530,00€ im Penny Lebensmittel einzukaufen ist schon echt krass viel, was macht man mit so viel essen denn Zuhause? Ich muss sagen ich hatte nich einmal ein Problem die Codes auf der Internetseite einzugeben oder mich anzumelden, ich bekomme ausserdem keine Spam E-Mails, noch von Penny oder irgendjemand anders, ich bekomme auch keine Werbung oder sonst was per Post.
    Gewonnen habe ich auch nichts, allerdings habe ich da auch nicht mitgemacht nur um etwas zu gewinnen, ich gehe ohnehin regelmäßig im Penny einkaufen und fahre nicht extra zum Penny einkaufen nur weils da jetzt etwas zu gewinnen gibt. Und ich glaube auch das ihr alle ein bisschen übertreibt! Spielt ihr Lotto? Gewinnt ihr da jedesmal 1 Mio. Euro nur fürs mitmachen? Ich glaube ja nicht das ist genauso wie diese Rubbellos Aktion von Penny die Chance das man etwas gewinnt ist sehr sehr seeeehr gering. Wie bei Lotto auch. Und sich im nachhinein darüber aufzuregen ist echt mager, wer ohnehin schon regelmäßig im Penny einkauft kann sich darüber freuen vielleicht etwas zu gewinnen, wer extra zum Penny fährt dort 1000€ liegen lässt weil er unbedingt gewinnen möchte kann das Geld auch gleich benutzen um sich ein Auto zu kaufen. Viel Spaß noch beim nutzlosen Aufregen.

  13. PISSBEUTEL 05.04.2016 at 14:22 -  Antworten

    Hallo MARLEEN…ich glaube Du gehörst zu PENNY und möchtest die anderen Kundenerfahrungen schlecht reden…
    bei den anderen möchte ich nur sagen Daumen hoch…

  14. Helmut 06.02.2017 at 17:43 -  Antworten

    Heute, 6. Febr. 2017, kaufte ich im Penny-Markt, der bei mir um die Ecke ist, ein. Ich bekam ein Rubbellos, versuchte dann den Glückscode einzugeben. Das versuchte ich mehrmals und bekam nur die Mitteilung, dass etwas falsch ist. (z.B.: Passwort!) Für mich ist diese „Rubbelstory“ erledigt.

  15. jmsloox@gmail.com 06.02.2017 at 20:22 -  Antworten

    Genau das gleiche wie 2016 – Registrierung nicht möglich, aber email Adresse geschluckt – werde wahrscheinlich demnächst mit Werbung zugemüllt.
    Daumen runter für diesen Mist !

  16. Penny ist blöd 09.02.2017 at 17:13 -  Antworten

    09.02.2017:
    Auch ich habe zufällig bei Penny eingekauft und ein Los bekommen. Opel Adam würd ich auch nehmen – brauche sowieso ein neues Gefährt.
    Aber ich kann mich nicht registrieren, keine Chance – funktioniert einfach nicht.
    Ich denke auch, dass dass nur Verarschung und Masche ist, um doofe Leute zum Einkaufswagenvollmachen anzuregen.
    Ab sofort gilt bei mir wieder: Penny nein danke!

    • Simon 09.02.2017 at 17:52 -  Antworten

      Faszinierend, wie schnell Leute eine groß angelegte und teure Gewinnspiel-Aktion als „Betrug“ abstempeln. PENNY ist kein Briefkasten-Unternehmen auf den Seychellen, sondern ein deutsches Großunternehmen, Arbeitgeber für tausende Menschen und Grundversorger für Millionen Deutsche.

      Es liegt also eher an dir oder deinem Computer, der „blöd“ ist. Aktualisiere deinen Browser, achte auf ein korrekt ausgefülltes Registrierungsformular und kontrolliere auch Spamordner deines Mailanbieters nach der Registrierungsmail.

      Die Krux an dem Gewinnspiel ist einfach, dass plötzlich jeder PENNY-Kunde sich mit dem „Neuland“ Internet auseinandersetzen muss, um teilnehmen zu können. Anfänger haben natürlich hier und da Schwierigkeiten, aber sofort „BETRUG“ zu gröhlen ist klassisches Wutbürgertum. 😉

  17. Udo von Staden 09.02.2017 at 21:27 -  Antworten

    Habe bis jetzt, 09.02.2017 18 Lose von Penny. Gewinn: 0. Auch den Glückscode für 50 Opel Adam kann ich nicht eingeben.Wenn ich meine Mail und das Passwort meiner Anmeldung eingebe und will dann den Glückscode eingeben, kommt die Nachricht : Account ist noch nicht aktiviert. Ich habe mir neue Passwörter geben lassen,alle möglichen Browser ausprobiert, es mit verschiedenen PCs und Notebooks versucht, immer kommt:Account nicht aktiviert.Die Rubbellose habe ich dahin befördert, wo sie hingehören : In den Müll. Das ist alles Käuferverblödung.

    • Simon 09.02.2017 at 21:30 -  Antworten

      Wenn der Account noch nicht aktiviert wurde, hast Du die Mail für die Anmeldebestätigung noch nicht geöffnet. Dort ist ein Link, wo der Account aktiviert werden kann.

  18. Anna 10.02.2017 at 15:15 -  Antworten

    Ich habe auch keine Gutscheine gewinnen. Aber die anmeldung het bei mir gut geklappt. Also der Glückscode für Opel Adam ist angegeben. Jetzt warte ich auf die Ziheung am Sanntag. Wer weiß…. wahrscheinlich werde ich schon nächste Woche mit Opel Adam fahren=)
    Ich wünsche an Alle viel Glück!

  19. Monika Berlinger 11.02.2017 at 13:37 -  Antworten

    Eine Registrierung ist wieder mal nicht möglich. Nach meiner Meinung ist das wirklich die totale Verarschung.
    Die Lose brauch man nicht annehmen. Ich habe Pennymitteilungen ab sofort im Spamordner.

    • Simon 11.02.2017 at 13:41 -  Antworten

      Hallo Monika, wo hakt es denn bei dir? Wie Du siehst, funktioniert die Registrierung bei den meisten Kunden.

  20. Birgit 11.02.2017 at 21:49 -  Antworten

    Hallo, ich habe bei meinem Einkauf heute 6 Lose bekommen. Die Registrierung klappte auf Anhieb (2 Mails bestätigt) übrigens wird man gefragt, ob man den Newsletter abonnieren möchte, also kann das jeder entscheiden, jedenfalls nach der Registrierung konnte ich ohne Probleme die Codes für den Opel eingeben, musste nur ab und an Bilder anklicken um zu beweisen das ich kein Roboter bin, naja und nun freue ich mich auf morgen, auf mein neues Auto, ich finde die Aktion ganz lustig, da ich eh regelmäßig dort einkaufe, ach ja und ich arbeite nicht bei Penny sondern bin selbständig in der Tourismusbranche tätig, Ich habe da letztes Jahr auch mit gemacht, allerdings nicht gewonnen, der Wille war da,war trotzdem lustig, und man kann ja nie wissen was das Leben so für uns bereit hält, von daher sehe ich das ganz entspannt

  21. Olaf 13.02.2017 at 15:45 -  Antworten

    Es gibt Menschen, die am Sonntag vlt nicht die Möglichkeit haben live an der Ziehung teilzunehmen und auch keinen Facebook Acc haben. Ich zum Beispiel. Wo kann ich denn die gezogenen Losnummern einsehen?
    Auf Penny.de/rubbeln ja wohl nicht obwohl es im FAQ steht. Da seh ich nur die Nr., die ich selbst aktiviert habe.
    Die Eingabefrist bis Samstag 23:59 Uhr ist auch lahm.

    • Simon 15.02.2017 at 14:20 -  Antworten

      Auf der Penny-Aktionsseite findest du das aktuelle Ziehungsvideo und die Gewinnercodes bei „Die Gewinnziehungen“

  22. Olaf 13.02.2017 at 15:50 -  Antworten

    Huch, wärs nicht grad wieder passiert, hätte ich es vergessen.
    Ein- bzw Ausloggen ist auch oft nicht möglich, weil der dazugehörige Balken nicht erscheint.

  23. Birgit 13.02.2017 at 21:52 -  Antworten

    Olaf, wenn du dich eingeloggt hast einfach runter scrollen, da ist ein Video, rechts stehen die Gewinner und in dem Video wird die Ziehung gezeigt, beim einloggen nie vergessen das Häckchen ob du ein Roboter bist, dann klappt es eigentlich

  24. Michael 15.02.2017 at 14:11 -  Antworten

    Tja, wenn ich einige Kommentare hier lese, könnte man denken, Pennyaktion ist unseriös. Damit würde ich vorsichtig sein ,mit solchen Äußerungen, die landen nicht selten vor Gericht. Ich sehe es so* Bei mir hat die Regestrierung geklappt, nein, ich hatte auch kein Geldgewinn, es steht ja auch nirgendswo, das jedes Los gewinnt. Alles gut, meine Glückscodes für den Opel konnte ich auch problemlos eingeben, und freue mich auf Sonntag, wo die nächsten Opels gezogen werden. Und wer weiß, vielleicht bin ich ja dabei. Und wenn auch nicht schlimm, ich kaufe öfter bei Penny, mit oder ohne Los. Damit mache Ich weder Werbung für Penny, noch bin ich ein Faker oder sonstwas ! Einfach nur jemand, der diese Aktion gut findet , danke 🙂

    • Simon 15.02.2017 at 14:18 -  Antworten

      Das liegt in der Natur bei diesen Aktionen. Bei 90% der Spieler funktioniert alles problemlos. Die restlichen 10% sind genervt und stoßen bei Google auf diesen Beitrag. Dort kotzen sie sich dann aus. Die zufriedenen Spieler wiederum schweigen (mit Ausnahme von dir, Michael).

      Was ich schon alles über mich anhören musste … 😀

  25. Eliane 18.02.2017 at 9:33 -  Antworten

    Beim Anstehen an der Kasse habe mich gewundert dass viele Kunde die ihnen angeboten Rubbel Lose gar nicht wollten.

    Jetzt ist mir klar warum.

  26. Wachsames Auge 22.02.2017 at 0:47 -  Antworten

    Ich bin genauso enttäuscht, wie viele viele andere Kunden von Penny. Seit 2016 läuft es schon so, dass man sowohl nur Nieten zieht, als auch nicht eingeloggt wird. Das hat Lidl Ende 2016 ebenso mit einer Werbung über WhatsUp auf Handy versucht. Dabei sind wir alle ähnlich hinters Licht geführt worden. Leute, heute schenkt einem kaum noch einer wirklich etwas. Eine schlechte Zeit ist das … fast nur noch bei vielen Geräten Sollbruchstellen (Obsoleszenz) und betrügerische Absichten. Meine Zeit verschwende ich nicht mehr für deren Gier.

Wir freuen uns über dein Kommentar! Hier verfassen ...