SuperEnaLotto in Deutschland – Bella Italia! Lottoweltreise #1

bella italia superenalottoAuf geht die Reise! Wenn im deutschen LOTTO nicht viel los ist, werfen wir einen Blick auf die Lotterien rund um die Welt. Heute geht es ins mediterane Italien. SuperEnaLotto sorgt dort für außerordentlich hohe Jackpots.

Ausländische Lotterien in Deutschland spielen

Dank des Internets sind die Marktbarrieren für Lotterien verloschen und das Spielen weltweit ist kein Problem mehr. Wenn also der 6aus49-Jackpot geknackt wurde, und auch der EuroJackpot nicht gerade in spannender Höhe liegt, schauen Lottofans mehr und mehr ins Ausland und versuchen dort ihr Glück.
 

Das ist SuperEnaLotto

Italiener lieben die Leidenschaft und Sensation – und das auch beim Spiel. SuperEnaLotto ist eines der wenigen Lotterien, die kein Jackpot-Limit besitzt. Damit türmt sich der Jackpot gerne auf Höhen auf, die für eine kleine, nationale Lotterie außergewöhnlich sind. Der Rekordjackpot wurde zum Beispiel vor 6 Jahren gesetzt: 177,8 Millionen Euro – diese Höhen erreichen sonst nur ungleich größere US-Lotterien. Aktueller Jackpot:


SuperEnaLotto Jackpot


Dass der Jackpot solche Höhen erreicht, hat aber auch zwei andere Gründe. SuperEnaLotto’s Ziehung findet- statt wie sonst üblicherweise 1 oder 2 Mal – gleich dreimal die Woche statt: Dienstags, Donnerstags & Samstags. Durch den schnelleren Ziehungsrhytmus kann sich ein Jackpot einfacher aufbauen.

Doch auch die Spielformel ist der Grund für hohe Jackpots – denn es ist nicht leicht, diese Lotterie zu knacken. Es werden 6 aus 90 Zahlen gespielt (Gewinnwahrscheinlichkeit Klasse 1: 1 zu 622,6 Mio.) Es braucht allerdings keine richtige Zusatzzahl, um den Jackpot zu gewinnen. Die so genannte Jollyzahl, ähnlich wie die Superzahl, dient nur der zweiten Gewinnklasse.
 

Verrückt: SuperEnaLotto beliebt bei Promis

Verzaubert das italienische Klima die US-Promis in ihrem Urlaub? SuperEnalotto ist überraschend populär bei den amerikanischen Stars. George Clooney kaufte 2010 ganze 1000 Superena-Tippscheine, mit der Absicht, den Jackpot für das damalige Katastrophengebiet Haiti zu spenden. Auch Paris Hilton wurde beim Ticketkauf von Paparrazis erwischt. Sie sagte, sie würde regelmäßig spielen und 10% ihrer Gewinne für gute Zwecke verwenden.
Popstar und Musiklegende Madonna gewann sogar große Summen bei Superenalotto: 120.000€ in der zweiten Gewinnklasse. Auch sie hat den guten Zweck im Blick: das Geld wurde 2012 für Schulgründungsprojekte in Malawi verwendet.
 

Wo kann man SuperEnalotto spielen?superenalotto

Einige der größten Online-Lottoanbieter haben SuperEnalotto im Angebot. Am günstigsten tippt man im Lottoland: dort kostet ein Tipp nur 1,00€. Für Neukunden gibt es sogar einen SuperEnaLotto-Tipp komplett geschenkt. Lottoland ist bekanntlich ein Lotterie-Buchhalter, kauft also keinen echten Tippschein (“Zweitlotterie”).

Etwas teurer, dafür aber mit echten gekaufen (und online anschaubaren) SuperEnalotto-Losen ist TheLotter. Dort ist auch das Angebot deutlich größer: obendrein werden Tippgemeinschaften und die Spielvariation SuperEnalotto SuperStar & Si Vince Tutto angeboten.
Kleiner Spartipp für überzeugte Italiener: mit dem Abo-Tippschein gibt es 20% Rabatt.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, Durchschnittsbewertung: 2,88 / 5)

Loading...

Eine Antwort

  1. Oliver 05.08.2018

Kommentiere den Artikel