fbpx

Neue Lotto-Spielgemeinschaften im Test

freunde-tippgemeinschaftGemeinsam zum Lottogewinn – im Team die Kosten sparen und Chancen maximieren. Schon in unseren ersten Beitrag zu Online-Spielgemeinschaften haben wir die Vorteile einer Tippgemeinschaft betont. Im Test von Dezember 2014 gewann die Tippgemeinschaft von Lottobay.

Wir testen in unserer zweiten Runde über Tippclubs im Internet vier Angebote von Jumbolotto und Tipp24. Wieder prüfen wir den effektiven Wert der Tippgemeinschaft, indem wir die Anzahl der Einzeltipps auf Teilnehmeranzahl und Anteilpreis berechnen.

Ein gewisser Aufpreis ist durch den Verwaltungsaufwand einer Tippgemeinschaft, der bequemerweise von den Online-Anbietern übernommen wird, berechtigt. Aber völlig überteuerte Anteile einer Spielgemeinschaft wollen wir trotzdem vermeiden.
 

Jumbolotto: LottoWinner mit 70 Feldern

11330034_491180391037533_1010474184999004906_nBei dem staatlich lizensiertem Tippvermittler JumboLotto gibt es mehrere Tippgemeinschaften, unter anderem “LottoWinner“, die einzige Gemeinschaft ausschließlich für Lotto 6 aus 49. Ein Anteil kostet 5€ und nimmt eine Woche lang an der Mittwochs- und Samstagsziehung teil. Insgesamt 20 Teilnehmer teilen sich 70 Tippfelder.

Unser ermittelter effektiver Wert beträgt 3,50€. Das macht einen Preisaufschlag von 30% für eine Tippgemeinschaft, die sich wöchentlich bestellen lässt. Wir finden: ein faires Angebot.
 

Tipp24: Wochen- und Monatspakete für Spielgemeinschaften mit bis zu 6.437 Feldern

Tipp24 ist ein privater Zweitlotteriebetreiber mit breitem Spielgemeinschaftsangebot. Im letzten Artikel haben wir bereits tipp24-logo-200-pixelLottoSelect von Tipp24 getestet. Dieses Angebot ist für eine einzelne Ziehung käuflich. Jetzt schauen wir auch auf die anderen Lotto-Tippgemeinschaften, die im Wochen- und Monatstakt gekauft werden können.

LottoHunter ist eine Spielgemeinschaft, die ohne Abo eine Woche lang an beiden Lotto-Ziehungen teilnimmt – ähnlich wie LottoWinner von Jumbolotto. Für 9,99€/Anteil teilen sich 50 Teilnehmer insgesamt 392 Lottotipps – das verspricht gute Gewinnchancen. Der effektive Anteilswert liegt bei 7,84€. Der Preisaufschlag liegt also bei guten 21,5%. Ein gutes und flexibles Angebot.

LottoExklusiv ist ein Monatspaket der Superlative. 2800 Felder plus Spiel77 und Super6 werden einen Monat lang mit 99 Teilnehmern geteilt. Außerdem gibt es einen persönlichen Einzeltipp, der nicht mit den anderen Mitspielern geteilt wird. Das große Paket hat einen ordentlichen Preis: 48€ kostet ein Anteil. Wer denkt, in einer XXL-Spielgemeinschaft ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis klasse, der täuscht sich: effektiver Wert liegt bei 33,52€ – ein Aufpreis von 30,17%.image25

LottoStart überbietet LottoExklusiv nochmals in seiner Größe. 6.437 Felder werden hier angepriesen. Wobei, halt: 1.401 Felder pro Woche, vier Wochen, das sind doch 5.604 Felder? So ganz verstehen wir die Rechnung von Tipp24 nicht. Jedenfalls ist einer der 1.401 Tipps ein privates Lottofeld, das nicht mit den 199 Mitspielern geteilt werden muss. Auch hier kostet ein Anteil viel: 46,40€ sind fällig. Unser ermittelter Effektivwert: 32€. Ein Aufpreis von 31% ist nicht sehr attraktiv für eine so teure Spielgemeinschaft, aber bei 5.604 Feldern braucht man auch sicher einen Monat lang keine weiteren Lottofelder ausfüllen.

Aufgepasst: LottoExklusiv und LottoStart sind nur im Abo käuflich. Eine Abbestellung im Kundenkonto von Tipp24 ist auf jeden Fall nötig.
 

Unsere Empfehlung

Aufgrund der größeren Flexiblität empfehlen wir die Wochenabos LottoWinner von Jumbolotto und LottoHunter von Tipp24. Wer auf geziehlte Jackpot-Jagd im Team gehen will, sollte sich das Lottobay-Angebot nochmal ansehen, da es nur für eine Ziehung gebucht werden kann und zugleich ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, Durchschnittsbewertung: 4,33 / 5)

Loading...

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.