fbpx

Wo spielt man die spanische Weihnachtslotterie am günstigsten?

el gordo symbol1Nicht mehr lange, dann wartet wieder die “El Gordo” Weihnachtsziehung 2015 auf uns! Mit extrem hohen Gewinnchancen und einer gigantischen Gesamtgewinn-Summe von 2,24 Milliarden Euro ist die spanische Lotterie längst europaweit populär.

Schon 2014 haben wir über “den Dicken” berichtet, dieses Mal widmen wir uns einen kleinen Preisvergleich. Denn: die El Gordo-Lose sind teuer, daher werden üblicherweise nur Anteile von Losnummern verkauft. Um den ganzen Wirr-Warr etwas Transparenz zu geben, folgt hier der Preischeck für “El Gordo”.
 

Preisvergleich: Loteria de Navidad – “El Gordo”

 

Anbieter

Anteil

Teilnahmeart, Sonstiges

Preis

Tipp24 1/10 Zweitlotterie 25,99€
Lottoland 1/10 Zweitlotterie 34,99€
Lottohelden 1/10 Zweitlotterie 34,99€
TheLotter 1/10 Reale Teilnahme*; 10% Rabatt ab 4 Losen;
Zusatzverlosung iPhone 6S
35,00€
PlayHugeLottos 1/10 Reale Teilnahme* 40,00€

 
* = Treuhand-Service: das Los wird bei einer staatlichen Lotterie-Annahmestelle in Spanien gekauft und für den Online-Lottospieler aufbewahrt.


 

Fazit

tipp24-logo-200-pixel
Preissieger ist eindeutig Tipp24. Ein Zehntel-Los (“Dezimo”) für 25,99€ ist preisführend für El Gordo in Deutschland. Wem aber das Lotterie-Modell “Zweitlotterie” nicht gefällt, kann sich für TheLotter entscheiden.
Dort gibt es ein “echtes” Zehntel-Los für 35€. Das Los lässt sich nach dem Kauf sogar im Kundenmenü (eingescannt) betrachten. Obrendrein wird dieses Jahr unter allen ElGordo-Spielern bei theLotter ein iPhone 6S verlost. Nachteil der Treuhand-Services TheLotter und PlayHugeLottos: man kann keine frei wählbare Losnummer wählen, da die Lose bereits im Voraus gekauft wurden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Durchschnittsbewertung: 4,00 / 5)

Loading...

Eine Antwort

  1. Jens 27.10.2016

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.