Cash4Life Gewinner: gibt es Großgewinner?

Die Lotterie “Cash4Life” ist vor drei Jahren in den US-Staaten New York und New Jersey gestartet und schon seit über einem Jahr in Deutschland verfügbar. Mit dem Hauptpreis, 1.000 Dollar täglich – ein Leben lang, sorgt Cash4Life seit jeher für viel Aufmerksamkeit. Doch gibt es sie schon: die “Cash4Life-Sofortrentner”?

Wir sind auf die Suche gegangen nach amerikanischen und deutschen Gewinnern. Wie lebt es sich wohl mit 1.000 Dollar am Tag?

 

Die Geschichte von Cash4Life

Die im Juni 2014 gestartete Lotterie hat sich in den vereinigten Staaten bereits ausgebreitet. Aus den zwei Staaten am Anfang, die Cash4Life in ihrem Bundesstaat anbieten, sind mittlerweile bereits neun Staaten geworden. Jüngstes Mitglied ist Florida, das Cash4Life im Februar 2017 einführte.

In Deutschland bieten neben Lottoland und Lottohelden seit Mai 2017 auch Tipp24 Wetten auf die Lotterie Cash4Life an. Hierzulande hat man den Hauptgewinn von 1.000 Dollar auf 1.000€ erhöht, dafür ist die zweite Gewinnklasse mit nur 1.000€ pro Monat (anstatt $1.000 pro Woche) bestückt. Tipps für die Teilnahme an der Originallotterie bietet theLotter an.

Übrigens: Neben Cash4Life bietet die Lotterie “Lucky for Life” ebenfalls in einigen amerikanischen Bundesstaaten den Rentengewinn von $1.000 täglich an. In Deutschland gibt noch keine Möglichkeit, bei Lucky for Life teilzunehmen.

Die Gewinnchance auf den Hauptpreis ist mit eins zu 30,9 Millionen etwas schlechter als bei Cash4Life (1 zu 21,9 Millionen). Die Lotterie findet sogar in 23 Staaten statt und ist – nach Powerball und MegaMillions – die am meisten verbreitete Lotterie in den USA. Cash4Life folgt auf dem vierten Platz.

 

Viele Cash4Life-Millionäre in den USA

Schon viele Spieler können sich dank Cash4Life über ein sorgloses Leben freuen. So hat es allein in den letzten 12 Monaten insgesamt 18 Großgewinner in den USA gegeben. Davon haben drei Spieler tatsächlich die $1.000 Tagesrente erhalten. Die restlichen 15 Spieler erfreuen sich an den $1.000/Woche (Quelle: galottery.com).

 

Gewinner in Deutschland

Die Bilanz in Deutschland ist noch nicht ganz so gut: das Lottoland konnte noch keinen Cash4Life-Millionären vermelden. Immerhin zog ein Spieler jedoch das Gewinnerlos beim Rubbellos “Täglich Zahltag” mit 1.500€ täglich – begrenzt auf ein Jahr. Lottohelden macht über bisherige Gewinner keine Aussagen. Beim Mutterkonzern von Tipp24 gab es einen Cash4Life-Treffer in der zweiten Gewinnklasse (1.000 Euro monatlich) – und das direkt in der Einführungswoche von Cash4Life.

 

Wie lebt es sich mit der XXL-Sofortrente?

Viele Cash4Life-Gewinner leben erfahrungsgemäß das typische “Lottogewinner”-Leben, da in den USA auch eine Sofortauszahlung von $7 Millionen möglich ist. Dafür entscheiden sich viele Spieler. Ansonsten sind die Gewinner schwer zu vergleichen – so will die Krankenschwester aus New Jersey weiterhin ihre zwei Jobs ausüben. Die Ex-Polizistin aus New York hat, wie so viele Lottogewinner, noch keinen genauen Plan, was sie mit der gigantischen Geldsumme anstellen möchte.

Bei Cash4Life wird nach der Spielformel 5 aus 60 und einer Cashzahl 1 aus 4 gespielt. Die Ziehungen finden zweimal pro Woche statt: Dienstag und Freitag Nacht. Bei Tipp24 gibt es für Neukunden zwei Cash4Life-Tipps zum Preis von einem. Zum Angebot …

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Stimmen, Durchschnittsbewertung: 3,67 / 5)

Loading...

Kommentare

    • Simon 27.07.2017
  1. Ronny Eckert 17.11.2017
  2. George Ghergut 24.05.2018
  3. George Ghergut 24.05.2018
    • Daniel Daniel 05.01.2019

Kommentiere den Artikel