Im Check: OsterLotterie von Lottohelden.de

Lottohelden Osterlotterie LosDie Lottohelden haben eine neue saisonale Lotterie eingeführt. Bei der OsterLotterie haben die Spieler eine Chance auf bis zu 10 Millionen Euro. Außerdem versprechen die Helden zahlreiche Gewinne: jedes dritte Los gewinnt.

Die Lotterie ist eine Ziffernlotterie im Stil von El Gordo. Auch hier kann der Kunde Losanteile erwerben, da ein ganzes Los happige 120 Euro kostet. Die Ziehung der neuen Lotterie findet statt am Ostermontag, den 2. April 2018. Ist die OsterLotterie das Gelbe vom Ei? Wir haben einen Blick auf Gewinne und Chancen geworfen.

 

Anteilslose ab 6,00 Euro

Der Spieler kann sich entscheiden, ob er ein Zwanzigstel, Zehntel, Fünftel, halbes oder ganzes Los spielen will. Der Preis variiert dabei zwischen 6,00 Euro und 100 Euro. Auf halbe und ganze Lose gewährt Lottohelden 16% Rabatt, theoretisch kostet ein ganzes Los 120 Euro. Bei Anteilslosen hat der Spieler die gleichen Gewinnchancen, erhält aber nur einen Teil des Gewinns (beispielsweise eine Million statt 10 Millionen mit einem 1/10-Los).

 

Hohe Losanzahl – hohe Gewinne

Bei der OsterLotterie fällt ein Unterschied zur spanischen Weihnachtslotterie “El Gordo” auf: die Losnummern sind nicht fünfstellig, sondern sechsstellig. Durch die höhere Loszahl verkleinert sich die Chance auf die Spitzengewinne. Die Gewinnchance auf den Höchstgewinn der OsterLotterie – 10 Millionen Euro – liegt bei eins zu einer Million. Bei El Gordo liegt die Chance auf den Maximalgewinn von 4 Millionen Euro bei eins zu 100.000. Deutlich bessere Chancen, allerdings sind El Gordo-Lose auch teurer (200€) und der Maximalgewinn wesentlich kleiner.

Weitere Gewinne der Osterlotterie (Auflage: eine Million Lose):

  • 1x 100.000 €
  • 2x 50.000 €
  • 4x 25.000 €
  • 99x 10.000€
  • 800x 8.000€
  • 1.098x 5.000€
  • 999x 2.500€
  • 9.999x 1.000€
  • 9.999x 500€
  • 199.998x 100€
  • 99.999x 50€

Klar hervorzuheben ist die Besonderheit, dass jedes dritte Los gewinnt. Doch viele Gewinne sind nur “Negativgewinne”, das heißt, dass der Einsatz über dem Gewinn des Osterloses liegt. Die Gewinnausschüttung liegt bei vergleichsweise guten 55%. Das ist besser als Lotto 6aus49 oder EuroJackpot (50% Gewinnausschüttung), aber etwas schlechter als El Gordo (60% Gewinnausschüttung).

 

Zweite exklusive Lotterie von Lottohelden

BILD.de Gewinner Weihnachtslotterie von Lottohelden.de 2017Die OsterLotterie ist die zweite Lotterie-Eigenentwicklung von Lottohelden. Im Dezember 2017 veranstalteten die Helden die Deutsche WeihnachtsLotterie. Ein Paar aus Bochum gewann dabei 400.000 Euro (BILD.de-Bericht).

Wie auch bei der WeihnachtsLotterie veranstaltet Lottohelden die Ziehung selbst. Dazu wird ein zertifizierter Zufallsgenerator verwendet, der unter behördlicher Aufsicht 322.999 Gewinnerlose bestimmt. Annahmeschluss für das OsterLotto ist der Ostermontag, 14.00 Uhr. Die Ziehung und Bekanntgabe der Gewinner ist am selben Tag um 16.00 Uhr.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Stimmen, Durchschnittsbewertung: 1,76 / 5)

Loading...

Kommentare

  1. Christian 07.03.2018
    • Simon 07.03.2018
  2. Christian 07.03.2018
    • Simon 07.03.2018
      • Christian 08.03.2018
  3. Kristian 07.03.2018
  4. Georg und Rita 12.03.2018

Kommentiere den Artikel