LOTTO-SuperDing 2021: ein gutes Angebot?

Ungefähr einmal pro Jahr gibt es in einigen Bundesländern an den Lotto-Annahmestellen das LOTTO-SuperDing. Eine hohe Menge an Lottotipps können vergünstigt gespielt werden, da das SuperDing einen garantierten Gewinn verspricht.

Diese Aktionen fanden bisher unter anderem in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen (neu: “Maxi-Superding“) statt. In Sachsen werden zum SuperDing oftmals Sachgewinne wie Autos verlost. In Baden-Württemberg heißt die Aktion “Extra-Ding”.

Übersicht der SuperDing Verlosungen

Baden-Württemberg (Extra-Ding)

Das Extra-Ding 2021 von LOTTO BW findet am 28. April 2021 statt. Der Verkauf beginnt am 23. März. Da sich die Preise für Lottoreihen im vergangenen Herbst erhöht hat, ist auch das Extra-Ding teurer geworden. Für 70 Euro Einsatz erhält der Spieler 50 Lottoreihen. Der Garantiegewinn liegt bei 35 Euro, somit spielt man effektiv für nur 35 Euro. Die Pakete sind wieder einmal auf 60.000 Stück limitiert.

Die Gewinnzahlen vom Extra-Ding 2021 lauten: 02 und 59

Hessen (Maxi-SuperDing)

Im Oktober 2020 führte LOTTO Hessen erstmalig das Maxi-SuperDing ein. Hierbei wurden für 60 Euro Einsatz ein 30 Euro Garantiegewinn geboten. Die Besonderheit des Maxi-SuperDings: es wurden nicht nur LOTTO-Felder, sondern Tipps für sämtliche Lotterien von LOTTO Hessen in einem großen Paket angeboten. Das erste Maxi-SuperDing war am 17.10.2021 ausverkauft.

Nordrhein-Westfalen (Westlotto)

Die Ziehung der ersten 2-stelligen Gewinnzahl ergab: 3 3

Die zweite Gewinnzahl ergibt sich durch Addition von 50 zur ersten Gewinnzahl: 8 3

Das LSD von Westlotto fand am 10. April 2021 statt. Verkaufsstart ist der 1. März 2021. Das LSD kostet 85 Euro und bietet bei einem kompletten Paket mit 50 Lottotipps in jedem Fall einen Gewinn in Höhe von 42,50 Euro. Die Pakete können online und an den Annahmestellen erworben werden.

Niedersachsen

Die Gewinnzahlen vom 30. Juni 2021:

KlasseGewinnzahlenGewinn
Kl. 1409085.000,00 €
Kl. 20916500,00 €
Kl. 394760,00 €
Kl. 4 *2945,00 €
Kl. 4 **8145,00 €
Alle Angaben ohne Gewähr. Quelle: lotto-niedersachsen.de

Die letzte SuperDing Verlosung fand am 30. Juni 2021 statt. Der Vorverkauf begann am 14. Juni 2021. Die Pakete kosten 90 Euro und bieten 50 Lottoreihen mit einem 45 Euro-Garantiegewinn (Klasse 4). Die Pakete sind offline und auf lotto-niedersachsen.de verfügbar.

Eine Besonderheit vom Lotto Niedersachsen SuperDing: es gibt mehrere Gewinnklassen. Die vierte Gewinnklasse (zwei richtige Endziffern) bietet den sicheren Garantiegewinn an, zusätzlich gibt es die Klasse 3 (drei richtige Endziffern) mit dem Gewinn von 60 Euro, Klasse 2 (vier richtige Endziffern) mit dem Gewinn von 500 Euro und Klasse 1 (fünf richtige Endziffern) mit 5.000 Euro Gewinn – zusätzlich zum regulären Lottospiel.

Sachsen (Sachsenlotto)

Sachsenlotto veranstaltet auch zum Osterfest 2021 die große Superding-Verlosung. Insgesamt 27.400 Pakete gehen ab 24. März 2021, 9.00 Uhr in den Verkauf – traditionell sind diese schnell ausverkauft. Dieses Mal kostet das Paket 60 Euro, mit einem Garantiegewinn von 30 Euro. Übrigens wird bei der Ziehung am 03. April 2021 ein VW T-Roc unter allen LOTTO 6aus49-Spielaufträgen verlost.

Schleswig-Holstein

Die Gewinnzahlen für 35€ Garantiegewinn lauten: 44 und 94!

Ein Auto gewonnen haben die Spielaufträge mit folgender Nummer:
088562 1510036311
088563 1510028308
088568 1520017640

Ab 1. Juni 2021 neu in Schleswig-Holstein! Das SuperDing von Lotto SH bietet für 70 Euro ein Paket aus 50 Lottotipps und 35 Euro Garantie-Gewinn. Die Lottotipps nehmen am 19. Juni 2021 teil (Samstagslotto). Zusätzlich verlost Lotto SH an diesem Ziehungstag drei MINI Cooper Cabrio. Der Verkauf der Lottopakete beginnt am 1. Juni ausschließlich an den Lotto-Annahmestellen in Schleswig-Holstein, wie viele Pakete es gibt ist leider nicht bekannt.

Lottohelden LOTTO SuperDing

Lottohelden SuperDing

Der Online-Lottokiosk Lottohelden bietet das SuperDing bundesweit an: 112 Lottotipps (4 x Vollsystem 008) zum Preis von 120 Euro, hierbei ist ein Garantiegewinn von 50 Euro sicher. Damit spielt man also 112 Felder für effektiv 70 Euro.

Das Lottohelden SuperDing findet am 20.02.2021 statt, die Pakete konnten ausschließlich auf Lottohelden.de erworben werden.

Lohnt sich das SuperDing?

Das Angebot ist ein guter Deal, da man im NRW-Beispiel effektiv 50 Tippfelder für 33,75€ spielt. Im Vergleich zum Normalkauf, der bei 50,00€ plus Tippscheingebühr liegt, spart man rund 33%. Zudem sind Lotto-Rabatte von den staatlichen Landeslotterien eine Seltenheit. Solche Ersparnisse ist man sonst nur von privaten Lotto-Anbietern gewohnt. Zusammenfassend ist diese Sonderverlosung sehr lohnenswert.

Hinweise: was man beachten sollte

hinweise-symbolbild

Auch wenn es sich um ein gutes Angebot handelt, sollte man ein paar Dinge beachten.

Hoher Spieleinsatz: 50€ auf einen Schlag für Lotto auszugeben ist nicht wenig. In Sachsen und Hessen finden sogar schon SuperDing-Aktionen mit 100€ Einsatz statt. Wir empfehlen, gemeinsam mit Kollegen und Freunden eine Tippgemeinschaft für den SuperDing zu gründen, um die Kosten aufzuteilen. Achtung: am besten sollten Teilnehmer schriftlich festgehalten werden, um Ärger wegen Gewinnansprüchen zu vermeiden.

Unklarer Jackpot: die Lottotipps werden viele Wochen im Voraus gekauft. Das ist schlecht für Jackpot-Jäger: welche Gewinnsumme einem beim SuperDing tatsächlich erwartet, lässt sich nicht sagen. Da das SuperDing in limitierter Auflage verkauft wird, darf man auch nicht zu lange mit dem Kauf warten. Meist sind die Lose schnell ausverkauft.

Vergessene Gewinne: nicht selten holen Spieler den Garantiegewinn nicht ab. Das ist aber sehr empfehlenswert, da man sonst eine große Anzahl Lottofelder zu einem viel zu hohen Preis gekauft hat. Wir empfehlen die Online-Teilnahme, da zum Beispiel Westlotto den garantierten Gewinn online automatisch überweist. Kiosk-Spieler haben 3 Monate Zeit, um den Gewinn vor Ort abzuholen.

Verlust möglich: auch wenn das Angebot so verführerisch klingt, als könnte man nur gewinnen: ein Verlust des Einsatzes (oder zumindest ein Teil des Einsatzes) ist durchaus möglich. Dies sollte aber jedem Lottospieler ohnehin bewusst sein.

Teilnahme an Sonderauslosung auch ohne Paket: Üblicherweise nehmen auch normale Spielaufträge an der Auslosung des Garantiegewinns vom SuperDing teil. Im Gegensatz zum SuperDing-Quicktipp-Paket, das so viele Spielauftragsnummern enthält, sodass der Gewinn garantiert ist, liegen die Trefferchance bei einem einzelnen Spielauftrag und einer Spielauftragsnummer deutlich geringer (je nach Bundesland zwischen 1 zu 50 und 1 zu 80).

SuperDING ist nie ausverkauft: Auch wenn die Lottoveranstalter von einer limitierten Auflage reden, so ist das SuperDING theoretisch nie ausverkauft, da man manuell das Quicktipp-Paket mit durchnummerierten Spielscheinnummern erstellen und zum identischen Preis einreichen kann. Dies ist allerdings recht aufwendig und gelingt am bequemsten online, da man dort die Losnummer frei einstellen kann.

Kommentare

  1. BanauseHH 18.12.2016
    • Manni 12.06.2019
  2. Daniel Johänning 02.03.2020

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.