Lotterie-Angebot bei JAXX beendet?

Update [30.06.2022]: lange war es ruhig vom Jaxx.com. Nachdem JAXX nun ein auf ausgewählte Spieler eingeschränktes Spielangebot jahrelang weiterbetrieb, hat man nun das Zweitlotterie-Geschäft eingestellt. Der Anbieter verweist nun auf lotto-jaxx.de, bei dem die Spieler 6aus49, Eurojackpot und Glücksspirale spielen können. Hierbei vermittelt der Anbieter die Tipps an die Landeslotterien. Euromillions wird aufgrund von regulatorischen Gründen nicht mehr angeboten.

image3389

UPDATE [27.10.14]:

Laut unseren Kommentatoren Matti und Mark ist das Spielen für einige Nutzer weiterhin uneingeschränkt möglich. An den Standorten lässt sich jedoch nicht erklären, wer welches Angebot zugewiesen bekommt. Werden Nutzer systematisch “kategorisiert” und aussortiert? Vielleicht sogar nach Spielverhalten? All dies bleibt bis dato unklar….

Einer der privaten Lotterieanbieter, über die wir bisher zwar nicht berichteten, aber immerhin in unserer Lotto- und EuroJackpot-Preisübersicht und im Anbietervergleich erwähnten, hat seit dieser Woche überraschend die Annahme von Lotto-, EuroJackpot- und EuroMillions-Tipps beendet. Obendrein geschahen weitere gravierende Änderungen.

Über JAXX.com

JAXX ist ein seit 1998 etablierter Onlineanbieter für Casinospiele, Wetten auf Sport, Pferderennen – und eben auch Lotterien. JAXX war eine der ersten Online-Lottoannahmestellen – und damit Pionier in diesem Sektor. Besonders interessant für Lottospieler war Jaxx aufgrund seines breiten Angebotes von Tippgemeinschaften – besonders bei der europäischen Lotterie “EuroMillions”. Bei dieser Lotterie wurden (im Gegensatz zu den anderen Lotterien) noch bis Anfang 2014 Tipps offiziell an die spanische Tippannahmestellen weitergeleitet. Seit Mitte 2014 wurde dies aber eingestellt. Das Angebot wurde auch 2014 mit dem “EuroJackpot” ergänzt. JAXX ließ also zuletzt nur noch außschließlich auf Lotterien “wetten”. JAXX ist übrigens Teil des bekannten Wettanbieters “mybet.com”.

“Länderspeziefische Änderungen”image3390

Auf der Startseite, welche von “www.jaxx.com” automatisch auf “www.jaxx.club” weiterleitet, heißt es, dass “länderspeziefische Änderungen” vorgenommen wurden. Auch auf unsere Nachfrage hieß es bloß grob “Die Angebote von JAXX wurden länderspezifisch umgestellt und für einige Regionen eingeschränkt.” Dies erscheint uns nicht sehr logisch, da JAXX ein größtenteils deutsches Publikum hat. Und auch Stichproben aus anderen Ländern zeigt ein sehr reduziertes Angebot ohne Lotterien. Auf “jaxx.club” lassen sich nur noch die Ergebnisse und Jackpot-Höhen der Lotterien nachlesen. Die Facebook-Seite von JAXX wurde deaktiviert.

Ursache für Änderungen unklar

Warum diese ganzen Änderungen? Das ist derzeit völlig unklar. Es scheint etwas gravierendes, unvorhersehbares eingetreten zu sein, da kein Kunde vorgewarnt wurde. Das dürfte vor allem Kunden mit aktiven Abos auf Lottotipps und Spielgemeinschaften verärgert haben. Wir bleiben an der Ursachenforschung dran.

Kommentare

  1. mark 24.10.2014
    • Simon 24.10.2014
  2. mark 24.10.2014
    • Simon 26.10.2014
  3. Matti 26.10.2014
  4. mark 26.10.2014
  5. Simon 27.10.2014
  6. Matti 27.10.2014
  7. Björn 01.11.2014
  8. Joghurt 22.11.2014

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.