Glückslos 2023 Deutschlandcard

Bei dem Bonusprogramm DeutschlandCard startet wieder ab dem 27. Februar 2023 eine neue Gewinnkampagne: bei dem großen “15 Jahre Deutschlandcard Glückslos Gewinnspiel” erhalten die Kunden beim Einkaufen eines Programmpartners ein Los, bei dem sie ein Glücks-Code online eingeben und dafür einen Wochengewinn im Wert von bis zu 15.000 Euro gewinnen kann. Obendrein warten eine Million Sofortgewinne und garantiert ein Coupon pro Teilnahme.

Das DeutschlandCard Gewinnspiel läuft über fünf Wochen. Bereits im November fand das “3 aus 99” Gewinnspiel mit der Chance auf “1 Million Punkte” statt. Ist die neue Glückslos-Aktion noch besser?

Los erhalten beim Einkaufen und Tanken

Wer vom 27. Februar bis 02. April 2023 bei einem der DeutschlandCard-Partner die Bonuskarte vorzeigt, erhält an der Kasse das Glücks-Los für die Aktion. Folgende Partner bieten:

  • EDEKA Glückslos
  • Marktkauf Glückslos
  • Esso Glückslos
  • Netto Glückslos
  • Onlineshop-Partner: nur Glücks-Code

Das Glücks-Los enthält einen Coupon und einen Glücks-Code. Diesen Code muss man in der DeutschlandCard-App oder auf der Aktionsseite deutschlandcard.de/glueck eingeben. Damit sichert man sich ein Los für die Lotterie um den Wochengewinn im Wert von 15.000 Euro sowie möglicherweise ein Sofortgewinn.

Glückslos 2023 Deutschlandcard

Gewinne beim 15 Jahre Deutschlandcard Gewinnspiel

  • Jede Woche 1x 15.000 Euro Gewinn (in Form von Shopping-Gutscheinen)
  • Eine Million Sofortgewinne:
    • Zusatzpunkte (2 P., 3P. und 5 Punkte)
    • EDEKA Einkaufsgutscheine
      • 50 x 20 €
      • 100 x 10 €
      • 200 x 5 €
    • Gesponserte Zusatzpunkte
    • Prämien-Rabatte
  • Diverse Mehrfach-Coupons

Viel Geld für Werbung, wenig für Gewinne

Eine interessante Zahl nennt das Branchenmagazin W&V: so liegt das Medienbudget für diese Gewinnspielkampagne im siebenstelligen Bereich. Das irritiert uns sehr, schließlich ist die ausgespielte Gewinnsumme lediglich im fünfstelligen Bereich: 98.525 Euro. Die Gewinne entsprechen also nicht mal 10% des Werbebudgets für dieses Gewinnspiel. Hinweis: die Zahlen beziehen sich auf das November-Gewinnspiel.

Aus unserer Sicht setzt man hier die Prioritäten falsch. Die schönste Werbekampagne wird beim Kunden keine positiven Assoziationen aufrufen, wenn der Gewinnspielteilnehmer eine sehr geringe Gewinnchance hat. Da solche Kampagnen sehr regelmäßig bei der DeutschlandCard durchgeführt werden, wird dies langfristig nur zur Ablehnung solcher Aktionen führen. Im Endeffekt sagt sich der Kunde “Lassen Sie mal die Glücks-Lose liegen, da gewinnt man eh nichts.”

Bilder: youtube.com, Screenshot deutschlandcard.de

Von Simon

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.