megamillions grafik2Die US-Lotterie Megamillions zählt neben dem Powerball zu den zwei größten Lotterien der vereinigten Staaten und zugleich der ganzen Welt. Everything is big in the US: Die Nordamerikaner lieben es „XXL“ und locken daher auch mit ungewohnt hohen Jackpots.

Wir klären auf, wo und wie man von Deutschland aus legal MegaMillions mitspielen kann und zeigen aktuelle Jackpothöhe & Ziehungsergebnisse.

 

Ist es möglich, in Deutschland MegaMillions zu spielen?

Ja. Das Mitspielen an der Lotterie MegaMillions ist möglich für deutsche Spieler, obwohl die deutschen Landeslotterien MegaMillions nicht offiziell anbieten. Dies klappt über zwei Varianten: Tippschein-Kaufservice, also ein Tippschein wird im Auftrag des Spielers von einem US-Lottoservice gekauft und die Quittung sicher aufbewahrt(„Treuhandservice“).
Andere Möglichkeit: das Zweitlotterie-Modell. Damit nimmt man theoretisch an der Lotterie teil, der Lotterieanbieter fungiert also als Buchhalter. Übrigens: Im Gegegensatz zu deutschen Lotterien sind Lotteriegewinne in den USA steuerpflichtig. Ob die Steuer erhoben werden muss, hängt vom Lotto-Anbieter ab.
 

Preisübersicht MegaMillions in Deutschland
Anbieter
Teilnahmeart
Sonstige Infos
Preis für Einzeltipp
TheLotter Treuhandservice Tippgemeinschaften im Sortiment; Stammkunden-Rabatte; Einzelkauf 5 Reihen minimum 2,25€
LuckyLottos Hybrid-Anbieter Zweitlotterie, aber in Ausnahmefällen (hohe Jackpots) wird Anbieter zum Treuhandservice 2,50€
PlayEuroLotto Zweitlotterie Tippgemeinschaften im Angebot, Neukunden haben Geld-zurück-Garantie, Bestandskunden: Gutscheincode „1FREE“ = 4,85€ Rabatt ab 12€ MBW 2,50€
LottoPalace Zweitlotterie Tippgemeinschaft verfügbar 2,50€
Lottoland Zweitlotterie Ein Gratistipp Megamillions (Neukunden), Tippgemeinschaft verfügbar 3,00€
Jackpot.com Zweitlotterie 3,00€
PlayHugeLottos Treuhandservice 100% Einzahlungsbonus für Neukunden 3,40€

Aktueller Jackpot & Gewinnzahlen

 
Jackpot und Gewinnzahlen bereitgestellt von TheLotter. Alle Angaben ohne Gewähr. Ältere Ziehungsergebnisse findet man im Zahlenarchiv jedes Lottoanbieters.
 

Spielregeln MegaMillions

Das Spiel ist so einfach wie das deutsche Lotto: man tippt 5 Zahlen zwischen 1 und 75 und wählt obendrein eine „Megaball“ zwischen 1 und 15 aus. Der Megaball ist vergleichbar mit der Superzahl. Bei 5 Richtigen ohne Megaball ist ein Gewinn von ungefähr einer Million Dollar sicher. Mit passenden Megaball gewinnt man den gesamten Jackpot.
Zusätzlich kann man kostenpflichtig den „MegaPlier“ aktivieren, dieser verdoppelt bis verfünffacht alle Gewinne – außgenommen den Jackpot. Der Zufall entscheidet, ob der MegaPlier Gewinne 2-fach, 3-fach, 4-fach oder 5-fach erhöht werden. Damit sind auch kleinere Gewinne spannend bei MegaMillions. Und davon gibt es viele: Die letzte Gewinnklasse startet schon bei 1 zu 15 (richtiger Megaball). Die Chance, den Jackpot zu knacken, steht bei 1 zu 259 Millionen.
Die Ziehungen finden Mittwochs und Samstags um frühe 5.00 Uhr morgens deutscher Zeit statt. In Amerika ist es dann noch ein Tag früher, 23:00EST.
 

Spannende MegaMillions-Fakten

– Aktueller Jackpot-Rekord: Im März 2012 wurden 656 Millionen Dollar erreicht.
– der Jackpot startet bei 15 Millionen Dollar – ähnlich wie bei den EuroMillions
– 1996 fand die erste MegaMillions-Ziehung statt. Damals hieß die Lotterie noch „The Big Game“
– der Wechselkurs Euro/Dollar ist für uns europäische Spieler wichtig: aktueller Kurs – umso stärker der Dollar, desto höher der Gewinn in Euro. Alle Lotto-Anbieter wandeln automatisch von Dollar zu Euro um
 

Preisvergleich: Mega Millions legal in Deutschland spielen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
 
Loading...

Aktuelle Jackpots

Neue Deals via E-Mail!

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um LottoDeals zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Lottoschnäppchen via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 31 anderen Abonnenten an

Preisvergleich Lotterien

lotto-preisvergleichgxq0ro85euromillions-preisvergleich