“Lucky Day” von Win2day und Lotterien.at im Check

In Österreich ist im April 2019 eine neue Lotterie gestartet: bei “Lucky Day – Glaub an deinen Glückstag” wählt der Spieler keine gewöhnlichen Zahlen, sondern spielt ein Datum – den persönlichen Glücktag. Die tägliche Nummernlotterie bietet die Chance auf bis zu 250.000 Euro. Jeden Abend um 18.40 Uhr findet die Ziehung eines Glücksdatums statt. Wir klären, wie genau “Lucky Day” funktioniert, wie gut die Gewinnchancen sind und ob das neue Lotterieangebot lohnenswert ist.

So funktioniert Lucky Day

Lucky Day Wettschein

Lucky Day Wettschein

Die Spielformel bei der Nummernlotterie ist ein Datum im Format Tag (1 bis 31), Monat (1 bis 12) und Jahr (00 bis 99). Bei der Jahreszahl entfällt das Jahrhundert, die Jahreszahl 19 könnte also 1919 oder 2019 bedeuten. Ungültige Daten, wie ein 31. Februar, sind nicht spielbar.

 

Zu jedem Wunschdatum wird automatisch eines von zwölf Glückssymbolen zugewiesen. Daraus entsteht die vollständige Losnummer.

Der Spieler kann den Einsatz pro Losnummer festlegen, so kann ein Los 2 €, 3 €, 4 € oder 5 € kosten. Außerdem kann man die Zusatzlotterie JOKER auf Wunsch mitspielen. Zudem kann ein Spielschein auf Wunsch bis zu 28 Ziehungen teilnehmen.

Der tägliche Annahmeschluss ist 18.30 Uhr (Sonntags um 18.00 Uhr). Die Ziehung findet um 18.40 Uhr statt.

 

Gewinnchancen

Die Gewinnchancen bei Lucky Day sind insgesamt sehr gut, denn man gewinnt bereits, wenn nur eine Zahl (z.B. der Monat) mit dem Ziehungsergebnis übereinstimmt. Auch die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn sind mit 1 : 584.400 deutlich besser als die Chancen anderer Lotterien. Beim österreichischen Lotto 6aus45 liegt die Chance bei 1 : 8,15 Millionen, beim deutschen Lotto 6aus49 sogar bei nur 1 : 140 Millionen. Allerdings sind die Jackpots bei diesen Lotterien i. d. R. deutlich höher.

Wichtig: die in der Werbung präsentierten 250.000 Euro können nur gewonnen werden, wenn man den höchstmöglichen Einsatz von 5 Euro pro Losnummer spielt. Bei einem Einsatz von 2 Euro ist ein Maximalgewinn von 100.000 Euro möglich.

Mit 15 Gewinnrängen und vier Einsatzhöhen fällt die Gewinntabelle bei Lucky Day ziemlich unübersichtlich aus:

Gewinntabelle anzeigen
Gewinntabelle Lucky Day

 

Lohnt sich Lucky Day?

Lucky Day Lotterie LogoMit dem eigenen Glückstag Lotto spielen – die Idee klingt sehr reizvoll. Doch lohnt sich auch das Spiel? Ein Blick auf die Gewinnausschüttung verrät: 50,31% des Einsatzes werden wieder als Gewinn ausgeschüttet. Damit verteilt diese Lotterie nicht mehr Gewinne aus als die anderen Angebote von Win2day und den österreichischen Lotterien.

Hier hätten wir lieber eine Gewinnausschüttung von 60 Prozent erwartet, vor allem weil bei Lucky Day mit Festquoten gespielt wird – und es somit interessante Spielphasen mit hohen Jackpots nicht gibt.

Vorteilhaft für Datumstipps

Für Spieler, die beim klassischen Lotto besonders gerne ein Datum tippen, ist Lucky Day dennoch vorteilhaft. Im Durchschnitt sind Datumszahlen immer sehr beliebt bei Lottospielern. So kommt es eher vor, dass mehrere Spieler sich den Jackpot teilen müssen, wenn beim Lotto beliebte Datumszahlen zwischen 01 und 31 fallen. Die Gewinnquoten für Datumstipps sind also tendenziell schlechter.

Da bei Lucky Day jedoch mit Festquoten gespielt wird, ist es egal, wie viele Spieler das gleiche Datum gespielt haben. So muss kein Jackpot geteilt werden.

Nicht die erste Glückstags-Lotterie

Übrigens: das Lotterie-Konzept, mit Daten Lotto zu spielen, ist nicht neu. Vor drei Jahren haben sich die NKL und SKL in Deutschland an dem gleichen Konzept gewagt. Die Lotterie “Glückstag” versprach Gewinne von bis zu 10 Millionen Euro, doch aufgrund mangelndes Spielerinteresses wurde das Angebot schon nach zwei Monaten eingestampft. Bleibt zu hoffen, dass “Lucky Day” in Österreich größere Beliebtheit erreicht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
 
Loading...

Eine Antwort

  1. Kristian 12.04.2019

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.