Das Bayernlos ist die beliebteste Sofortlotterie Bayerns. Neben einen Sofortgewinn von bis zu 300.000 Euro bietet das Brieflos die “Zweite Chance”, bei der drei Losbesitzer jede Woche am großen Bayernlos-Rad drehen dürfen. Die Lose sind an jeder Lotto-Annahmestelle von Lotto Bayern verfügbar und kosten 2,00 Euro.

Ein wichtiger Teil des Bayernloses ist das wöchentlich Fernsehgewinnspiel. Hat ein Loskäufer den Gewinn “ZWEITE CHANCE”, so kann er das Los, ausgefüllt mit Name und Anschrift, zurück zur Lotto-Annahmestelle bringen.

Die Ziehung der “Zweiten Chance”-Teilnehmer und das Bayernlos-Rad finden jeden Montag bei “Wir in Bayern” statt. Die Sendung läuft beim bayerischem Rundfunk um 16.15 Uhr (zum BR-Livestream). Jede Woche werden drei Kandidaten gezogen, die in der nächsten Woche am Rad drehen dürfen.

Bayernlos-Gewinner

SendungFernsehgewinnspiel-Gewinner
Sendung vom 18.10.2018- Franz Aunkofer aus Kelheim, 15.000 Euro
- Veronika Hadersbeck aus Mallersdorf-Pfaffenberg,15.000 Euro
- Annemarie Poller aus Petting bei Waging am See, 5.000 Euro
Sendung vom 11.10.2018- Wolfgang Tilgner aus Schwarzach am Main, 5.000 Euro
- Erna Singler aus Marktbreit, 5.000 Euro
- Lisa Baumer aus Ammerthal, 10.000 Euro
Sendung vom 04.10.2018- Anita Weiss (Stellvertreterin) aus München, 15.000 Euro
- Dirk Lorenz aus Nürnberg, 50.000 Euro
- Bärbel Ludwig aus Gerbrunn, 5.000 Euro
Sendung vom 27.09.2018- Marianne Heiß aus Freising, 15.000 Euro
- Peter Götz aus Weißenburg, 5.000 Euro
- Korbinian Dunzer aus Eschenbach, 10.000 Euro
Sendung vom 20.09.2018- Andreas Förster aus Kissing - 25.000 Euro
- Martha Gottschalk aus München - 5.000 Euro
- Angelika Heyder aus Lappersdorf - 5.000 Euro
Sendung vom 13.09.2018- Franz Fischer aus Gleißenberg, 5.000 Euro
- Ingrid Egli aus Würzburg. 15.000 Euro
- Günther Brandl aus Landshut, 5.000 Euro
Sendung vom 10.09.2018- Fredy Tausch aus München: 10.000 Euro
- Helmut Rohmann aus München: 5.000 Euro
- Roswita Lenz aus Marktleuthen: 5.000 Euro
Sendung vom 03.09.2018- Wolfgang Schwaighofer aus Wurmannsquick: 5.000 Euro
- Ramona Dimen aus Wang (Stellvertr.): 45.000 Euro
- Gertraud Tonn aus Bernried: 15.000 Euro

Kandidaten-Ziehung

SendungNeu gezogene Kandidaten
Sendung vom 18.10.2018- Edmund Born aus Aalen
- Reinhold Esper aus Untersiemann
- Sandra Heindl aus Arzberg
Sendung vom 11.10.2018- Katrin Saga aus Hautzenberg
- Manfred Höffler aus Fürth
- Herribert Will aus München
Sendung vom 04.10.2018- Rosemarie Friedl aus Grafenau
- Bernd Fischer aus Ahorn
- Helmuth Breitenfelder aus Kulmbach
Sendung vom 27.09.2018- Lukas Aunkofer aus Bad Abbach
- Annemarie Poller aus Petting
- Ali Osman Akitürk
Sendung vom 20.09.2018- Erna Singler aus Marktbreit
- Wolfgang Tilgner aus Schwarzach am Main
- Lisa Strobl aus Ammerthal
Sendung vom 13.09.2018- Herr Gloßner aus München
- Bärbel Ludwig aus Gerbrunn
- Veronika Hersbeck aus Pfaffenberg
Sendung vom 10.09.2018- Marianne Heiß aus Freising
- Peter Götz aus Weißenburg
- Dirk Lorenz aus Nürnberg
Sendung vom 03.09.2018- Angelika Heyder aus Lappersdorf
- Martha Gottschalk aus München
- Korbinian Dunzer aus Eschenbach

Weitere Infos über die “Zweite Chance”

Das Bayernlos-Rad

Bayernlos Zweite Chance Gewinn bei 150.000 EuroDas Bayernlos-Rad besteht aus 37 Sektoren. Davon sind eines 150.000 Euro, ein weiteres 50.000 Euro und zwei 25.000 Euro. Die restlichen Sektoren sind Gewinne zwischen 5.000 und 15.000 Euro. Der Kandidat dreht am Rad. Der Betrag des Sektor, wo der rote Ball liegenbleibt, gewinnt der Kandidat.

Bleibt der Ball beim Sektor “Joker” liegen, wird der darauf gezogene Sektor-Gewinn verdreifacht. Der höchstmögliche Gewinn ist 450.000 Euro.

Wie lange bleibt das Los in der Trommel?

Ziehung der Gewinner Bayernlos TrommelDas Bayernlos ist sehr beliebt, jede Woche werden rund eine halbe Million Lose verkauft. Da jedes fünfte Los die “Zweite Chance” bietet, kommen da wöchentlich rund hunderttausend “Zweite Chance”-Lose zusammen. Daher ist es nur verständlich, dass das Los nur eine Ziehung in der Trommel verweilt. Danach werden die Lose vernichtet.

Bilder (c) Bayerischer Rundfunk