Die Aktion Mensch Lotterie im Gewinner- & Quoten-Check

"Mein Glückslos" von Aktion Mensch

“Mein Glückslos” von Aktion Mensch

Die Lotterie “Aktion Mensch” zählt zu den bekanntesten und größten Soziallotterien Deutschlands. Der Bonner Verein macht regelmäßig mit seinem Glückslos, 5 Sterne-Los und Jahreslos auf sich aufmerksam. Mit attraktiven Gewinnen lockt die Aktion Mensch und nutzt einen Teil zur Förderung sozialer Projekte. Die Fernsehlotterie vom ZDF verspricht dabei Höchstgewinne von bis zu 2 Millionen Euro und “traumhafte Gewinnchancen”.

Aktuell bewirbt die Lotterie wieder eine Sonderauslosung von Gewinnen im Wert von 15 Millionen Euro extra am 7. März 2017. Einen Werbeflyer wie im Bild dürften viele Deutsche derzeit begegnen. Wir haben uns die drei Los-Angebote der Fernsehlotterie näher angeschaut: wie “traumhaft” sind die Gewinnchancen wirklich? Hier ist unser Gewinner- und Gewinnquoten-Check!
 

Transparent bei der Förderung – schweigsam bei den Gewinnchancen?

Bei der Recherche der Gewinnchancen fällt uns auf, dass man nur wenige Informationen über die Gewinnchancen der Lose finden kann. So gibt die Aktion Mensch meist nur die Gewinnchance für den Höchstgewinn an. Wie wahrscheinlich überhaupt ein Treffer in der Soziallotterie ist, findet man nicht mal in den Lotteriebestimmungen. Da sind andere Lotterien wie das bekannte “LOTTO 6aus49” deutlich transparenter.

Die Gewinner Anzahl lässt uns rätseln

Die Gewinner Anzahl lässt uns rätseln

Verwirrend ist der Gewinnplan, der auch auf jedem Werbeflyer gedruckt ist. In beim Beispiel “Mein Glücks-Los” (siehe Bild) werden eine Anzahl an Gewinner angegeben, z.B.:

3 richtige Endziffern      10.000x      200 €

Dem Anschein nach würden also 10.000 Gewinne von je 200€ ausgeschüttet. Dies wäre aber nur möglich, wenn es tatsächlich exakt 10.000 Glücks-Lose mit den identischen drei Endziffern gibt.

Dieser Gewinnplan wäre aus unserer Sicht nur möglich, wenn alle Losnummer-Endziffern von 0000000 bis 9999999 einmalig vergeben sind. Das dürfte aber fernab der Realität sein. Was genau die Veranstalter sich bei der Gewinner-Anzahl dachten, können wir nicht erklären. Unsere Anfrage an den Kundenservice blieb bisher unbeantwortet.
 

Allgemeine Gewinnquoten für Aktion Mensch

Da das Lotterieprinzip eine einfache Endziffern-Lotterie ist, lassen sich die Gewinnquoten einzelner Gewinnränge pro Ziehung leicht ausrechnen.

Anzahl richtiger EndziffernGewinnquoteChance in Prozent
7 richtige Endziffern1 : 10.000.0000.00001%
6 richtige Endziffern1 : 1.000.0000.0001%
5 richtige Endziffern1 : 100.0000.001%
4 richtige Endziffern1 : 10.0000.01%
3 richtige Endziffern1 : 1.0000.1%
2 richtige Endziffern1 : 1001%

Diese Tabelle bietet einen groben Überblick der allgemeinen Wahrscheinlichkeiten. Die Ränge und Ziehungsrhythmus unterscheiden sich jedoch bei den Lostypen. Beispiel: Das Jahreslos hat monatlich eine Ziehung und 7x die oberste Gewinnklasse (7 richtige Endziffern, verschiedene Gewinnbeträge). Das Glücks-Los hat vier Ziehungen pro Monat und keinen Rang mit zwei richtigen Endziffern.

Beste Millionenchance

Das Basislos des 5-Sterne Loses, das Glücks-Los (12€) und das Jahreslos (36€) bieten die Chance auf 1.000.000€. Die Gewinnchance auf die Million ist unter Anbetracht der Ziehungsanzahl und Los-Preis bei allen Losen identisch.

Beste Chance auf einen Gewinn

Die beste Chance auf überhaupt einen Gewinn pro Monat bietet das Basislos “5-Sterne Los”. Die Chance beträgt rund 4,44%. Beim Jahrelos liegt die Chance bei 1,11%, beim Glücks-Los bei 0,44%.

Bestes Gesamtkonzept

Das überzeugenste Gesamtkonzept ist aus unserer Sicht das Jahreslos, da es ohne Abonnement gekauft werden kann. Damit eignet es sich zudem gut als Geschenk. Wer Lust auf Sondergewinne wie ein Traumhaus, Haushaltsgeld, Sofort-Rente oder einen 2-Millionen-Euro Super-Gewinn hat, sollte sich das 5 Sterne-Los anschauen, da es diese Gewinne als Zusatzspiele anbietet.

Beste Alternative zur Aktion Mensch-Lotterie

Wer größeren Wert auf Gewinne als auf den sozialen Faktor legt, spielt am besten beim normalen LOTTO 6aus49 mit.

Während Aktion Mensch rund 30% der Einnahmen als Gewinne ausschüttet und 35% für soziale Projekte verwendet, liegt das Verhältnis beim LOTTO auf 50% Gewinnausschüttung und 24% soziale Projekte. Damit bleibt etwas weniger Geld für das Gemeinwohl, aber deutlich mehr Gewinn für den Spieler.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, Durchschnittsbewertung: 2,50 / 5)

Loading...

Kommentare

  1. fino 25.02.2017
    • fino 25.02.2017
      • Simon 26.02.2017
      • fino 26.02.2017
  2. Ruebemaus 25.02.2017
  3. Xenia Fischer 02.03.2017
  4. Frank D 07.07.2017
  5. Helena 12.09.2017
  6. Xenia Fischer 13.09.2017
  7. Sabine 24.10.2017
  8. Angelika Grundmann 08.12.2017
  9. Me 18.12.2017
  10. Pit 26.12.2017
  11. Kate 01.01.2018
  12. Franz F. 04.02.2018
  13. Bruno Huber 09.02.2018
  14. Xenia Fischer 14.02.2018
  15. Renate B 21.02.2018
  16. Christian und Renate Beyer 23.02.2018
  17. Jörg Westerich 07.03.2018
    • Michael 10.04.2018
  18. Flo 16.03.2018
  19. JÜRGEN KNIELING 02.04.2018
  20. Michael Fritz 06.08.2018

Kommentiere den Artikel