Die Spielgemeinschaften Eurojackpot 5 und Eurojackpot 10 sind Angebote von LOTTO24 und TIPP24. Die Spielgemeinschaften bestehen aus 85 Feldern (Eurojackpot 5) bzw. 170 Feldern (Eurojackpot 10). Die Durchführung und Gewinnauszahlung übernimmt vollständig der Lottoanbieter. Wie genau diese Spielgemeinschaften funktionieren und ob sich das Angebot lohnt, erklären wir auf dieser Seite.

Eurojackpot 5 Spielgemeinschaft von LOTTO24

Erklärung

Das ist der Eurojackpot

Die transnationale Lotterie Eurojackpot findet jeden Freitag in 18 europäischen Ländern statt. Die Ziehung findet am Freitagabend in Helsinki (Finnland) statt. Der Spieler tippt 5 Zahlen aus 50 und zwei aus zehn Sternzahlen. Stimmen alle sieben Zahlen mit der Gewinnziehung überein, ist ein Jackpotgewinn von bis zu 90 Millionen Euro möglich.

Das ist LOTTO24

LOTTO24 ist ein staatlich zugelassener Online-Tippscheinvermittler. Das 2010 gegründete Unternehmen nimmt Spielaufträge online entgegen und vermittelt diese an die einzelnen Lotteriegesellschaften in Deutschland. Neben LOTTO und Eurojackpot bietet der Online-Lottokiosk auch die Deutsche Fernsehlotterie und eigene Produkte wie DuoLotto und die Spielgemeinschaften an. Seit 2019 gehört TIPP24 ebenfalls zum Unternehmen von LOTTO24 und bietet seitdem ein ähnliches Spielsortiment an.

LOTTO24 Logo

Die Spielgemeinschaften von LOTTO24 funktionieren auf dem einfachen Prinzip, dass der Lotto-Kiosk im Voraus eine große Anzahl Tippscheine kauft. Die Lottozahlen legt der Lotto-Kiosk selbst fest. Der Spieler kann einen Gewinnanteil dieser Spielgemeinschaft erwerben und teilt sich die Gewinne mit anderen Spielern, die Anteile halten. Die Auswertung der Tippscheine und die Auszahlung der Gewinne übernimmt automatisch der Anbieter, nachdem am Freitag die Eurojackpot-Ziehung stattgefunden hat.

Unterschied Eurojackpot 5 und Eurojackpot 10

Neben Eurojackpot 5 bietet LOTTO24 auch die Spielgemeinschaft Eurojackpot 10 an. Beide Spielgemeinschaften unterscheiden sich durch die Größe und den Preis:

  • Eurojackpot 5: 5 Euro pro Anteil, 85 Tippfelder
  • Eurojackpot 10: 10 Euro pro Anteil, 170 Tippfelder

Die zweite Spielgemeinschaft ist also “doppelt” so groß wie die erste. Beide Spielgemeinschaften haben genau 50 Anteile, das heißt bis zu 50 Spieler teilen sich den Gewinn.

Die Anteile können als einmalige Teilnahme oder als Dauerschein (wöchentliches Abo) erworben werden. SPARTIPP: nur bei TIPP24 erhalten Kunden 10% Rabatt auch Dauerscheine. Die Spielgemeinschaften sind identisch.

Lohnt sich die Tippgemeinschaft?

Generell sind Spielgemeinschaften eine gute Idee, um die Chancen auf den Eurojackpot-Gewinn zu erhöhen. Erfahrungsgemäß wird jeder vierte Jackpot gemeinsam geknackt. Die Spielgemeinschaften von LOTTO24 und TIPP24 sind außerdem besonder leicht in der Teilnahme: die gesamte Organisation und Auszahlung schultern die Betreiber, der Spieler muss lediglich seine Anteile bestellen und bezahlen.

Im Vergleich zu anderen Eurojackpot Spielgemeinschaften zeichnet sich jedoch das eher schlechte Preis-Leistungsverhältnis von Eurojackpot 5 und Eurojackpot 10 ab. Wir berechnen dabei den Wert der Spielgemeinschaft anhand der Anzahl der Eurojackpot-Felder:

  • Veranstalter-Kosten: 50 Felder für je 2 Euro plus 2,50 Euro Spielscheingebühren: 102,50 Euro
  • Veranstalter-Einnahmen: 50 Anteile für je 5 Euro: 250 Euro
  • Preisaufschlag: rund 144% teurer

Man erkennt also, dass LOTTO24 eine kräftige Marge bei der Spielgemeinschaft hat. Hier schneiden andere Veranstalter deutlich besser ab und bieten bessere Gewinnchancen zum fairen Preis. Eine Übersicht der Spielgemeinschaften für den Eurojackpot haben wir hier bereitgestellt.