fbpx

Lottonews: Einfachlotto.de beendet Betrieb ++ Spielgemeinschaften bei Lottohelden ++ Jackpot.com startet

logo_einfachlottoDer Lottomarkt im Internet ist kräftig in Bewegung: neue Anbieter starten durch, während die ersten Lottoservices resignieren. Wir berichten über die Neuigkeiten in der Lottowelt.

Einfachlotto.de beendet Spielbetrieb

Auch wenn viele Lottospieler das Lottospielen im Internet noch nicht entdeckt haben und der Glücksspieländerungsstaatsvertrag Online-Lotto erst seit 2012 legalisiert, gibt ein Anbieter auf. Einfachlotto gibt auf seiner Webseite und per E-Mail bekannt, dass man das Geschäft “in Kürze” einstellt.

Das bedeutet für alle Einfachlotto-Kunden: restliches Kontoguthaben zügig aufbrauchen! Aufgeladenes Guthaben kann (aus Vorbeugung von Geldwäsche) nicht ausgezahlt werden. Lottogewinne zahlt Einfachlotto automatisch auf das Bankkonto aus. Als zukünftige Lotto-Alternative empfiehlt man Lotto24.de.

Seit 3. Juli 2013 bietet Einfachlotto das staatlich lizensierte Lottospielen im Internet an. Der Gründer Mirko Dieseler arbeitete zuvor für die Lottogesellschaft Bayerns und plante die ersten Geschäftsgewinne für den Januar 2016. Diese blieben offenbar aus – trotz zahlreicher Werbeaktionen, die besonders Fussballfans ansprechen sollten. Vielleicht war Lothar Matthäus als Werbegesicht einfach die falsche Wahl …

Lottohelden führen zwölf Spielgemeinschaften einimage443

Deutlich besser läuft das Geschäft für die Lottohelden – ein privater Lottoanbieter mit Buchmacher-Lizenz. Erst letzte Woche hat man Spielgemeinschaften für sieben Lotterien eingeführt. Die zwölf Tippgemeinschaften kosten zwischen 6,99€ und 99,00€ und bieten unterschiedliche Systemtipp-Pakete an, die höhere Jackpotchancen versprechen.

Wir haben uns die Spielgemeinschaften angeschaut: das Angebot ist sehr vielseitig, doch das bessere Preis-Leistungsverhältnis haben weiterhin die Systemanteile, die Lottohelden schon vorher anbot. Bei den Spielgemeinschaften muss man, verglichen zum direkten Tippkauf, mit einem Aufpreis zwischen 25-30% rechnen. Die Systemanteile sind jedoch aufpreisfrei.

Jackpot.com neu im Lottogeschäftlotto_ticket

Seit 1. August 2016 bietet Jackpot.com das Tippen der EU-Lotterien EuroJackpot und EuroMillions sowie den US-Lotterien Powerball und MegaMillions an. Seit September ist die Seite nun auch auf deutsch verfügbar. Hinter dem Anbieter steckt der lizensierte Buchmacher “Lottomatrix Limited” aus Großbritannien.

Dass der Anbieter noch in der Aufbauphase ist, merkt man an der mäßigen Übersetzung ins Deutsche. Man arbeitet an einer Ausbesserung und verspricht in Zukunft auch das deutsche Lotto 6 aus 49 und Rubbellos-Spiele anzubieten. Preislich interessant ist der Anbieter bereits: als einziger EuroJackpot-Anbieter verzichtet Jackpot.com komplett auf Tippschein-Gebühren. Damit schafft es der Anbieter auf Anhieb auf die Spitze unseres EuroJackpot-Preisvergleichs.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnittsbewertung: 5,00 / 5)

Loading...

Eine Antwort

  1. Oliver 10.12.2017

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.