SKL Traum-Joker mit “Weihnachtsjoker”-Sonderverlosung

skl, sonderauslosung, Spieltipps 0

SKL Weihnachts-Joker LogoDer SKL Traum-Joker ist – neben der SKL-Lotterie und dem Euro-Joker – eines der drei Spielangebote der SKL. Im Dezember 2017 veranstaltelt die SKL eine kostenlose Zusatzverlosung von 112 mal Weihnachtsgeld in Höhe von jeweils 10.000€  – ohne Mehrkosten. Ansonsten verlost der Traum-Joker wenig Bargeld, aber viele Sachpreise und Gutscheine. Grund genug für uns, mal den Traum-Joker etwas näher zu betrachten. Lohnt sich das SKL-Los und die Weihnachtverlosung?

Preise und Gewinne vom SKL Traum-Joker

Das Los kostet 5,00€ plus Servicegebühr. Wie bei Klassenlotterien üblich, ist ein Los immer einen Monat gültig und nimmt dementsprechend an allen täglichen Ziehungen teil. Außerdem wird es nur als Abonnement vertrieben, wobei das Los auch monatlich kündigen lässt. Man geht also keine lange Vertragsdauer ein.

Folgende Preise werden jeden Tag verlost:

  • 1 x Gewinn im Wert von 50.000€ (z.B. Autos, Wohnmobile, Weltreisen, Goldbarren oder Küche)
  • 9 Gewinne im Wert von 5.000€ (z.B. Traumreisen, Motorräder, E-Bikes, Goldbarren oder Fernseher)
  • 90 Gewinne im Wert von 500€ (Einkaufsgutschein von BestChoice/cadooz)
  • 900 Gewinne im Wert von 50€ (Einkaufsgutschein von BestChoice/cadooz)
  • 9000 Bargeld-Gewinne in Höhe von 5€

Traum Joker 2017 mit Weihnachtsjoker ZusatzgewinnenZusätzlich im Dezember 2017 werden folgende Weihnachtsgelder verlost:

  • 6 x 10.000€ am 6. Dezember
  • 24 x 10.000€ am 24. Dezember
  • 25 x 10.000€ am 25. Dezember
  • 26 x 10.000€ am 26. Dezember
  • 31 x 10.000€ am 31. Dezember

 

Gewinnchancen des SKL Traum-Jokers

Die Verlosung findet unter 3.000.000 Losen statt. Die Chance auf den Hauptgewinn (Wert 50.000€) liegt also bei 1 zu 3 Millionen (täglich), beziehungsweise bei 1 zu 96.774 (auf den ganzen Monat Dezember gerechnet). Im Vergleich zu dem Zahlenlotterien sind die Gewinnchancen höher, die Hauptgewinne jedoch kleiner.

Die Chance auf überhaupt einen Gewinn liegt am Tag bei 1 zu 300. Auf den gesamten Monat Dezember hochgerechnet bedeutet dies eine gute Gewinnchance von 1 zu 9,6. Damit gewinnt also ungefähr jedes zehnte Los mindestens 5€. Damit hat man jedoch “nur” den Einsatz des Loses zurückgewonnen – ein sogenannter Nullgewinn. Genau genommen ist es meist ein Negativ-Gewinn, da zu den 5,00€ Loskosten noch rund 3€ Bearbeitungsgebühr fällig sind.

Die Chance auf einen positiven Gewinnalso einen Gewinn, bei dem der Spieler mehr erhält, als er für die Lotterie ausgegeben hat – liegt im Monat Dezember bei 1 zu 96. Verglichen mit dem Lotto 6aus49 gewinnt man mit dem SKL-Traum Joker schwieriger einen positiven Gewinn.
 

Lohnt sich der Traum-Joker?

Ein wichtiger Wert zur Orientierung, ob eine Lotterie lohnenswert ist, ist der Anteil der Gewinnausschüttung. Beim SKL Traum-Joker liegt dieser bei 47,5% (ohne Sonderverlosung), was etwas unter dem Lotterie-Durschnitt von 50% liegt. Damit ist die Lotterie nur bedingt “lohnenswert”. Im Dezember 2017 liegt jedoch die Ausschüttung bei 55%, was ein guter Wert ist.

Was man jedoch bei Lotterien einberrechnen sollte ist die Service- und Bearbeitungsgebühr. Im Lotto beträgt sie pro Tippschein rund 50 Cent (abhängig vom Bundesland). Bei SKL-Produkten werden meist deftige 2,95€ fällig. Wenn man nur ein Los kauft, bewirkt diese Gebühr einen saftigen Aufpreis.

Grafik von GlöckleMit einem Blick auf Rabatt- und Gutscheinaktionen lässt sich jedoch einiges bei der SKL sparen. So läuft aktuell eine Aktion vom SKL Anbieter Glöckle, bei der man einen Monat Traum-Joker geschenkt bekommt. Die Aktion gilt sogar für den Weihnachtsjoker.

Gratis Traum-Joker testen …

Zusammengefasst ist der SKL Traum-Joker eine durchschnittliche Klassenlotterie, die sich besonders lohnt, wenn man an Sachpreise interessiert ist und die Sonderverlosungen und Rabatt-Aktionen wahrnimmt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
 
Loading...

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte fülle alle markierten Felder aus *