“Diamond 7”: Erster deutscher Rubbellos-Millionär kommt aus Hessen

Der bisland größte Rubbellos-Gewinner in Deutschland ist ein Millionär. Der Vogelsberger hat an einer Lotto Hessen Annahmestelle das Rubbellos mit dem Hauptgewinn von einer Million Euro entdeckt. Für 40 Euro erwarb er zwei Lose. Seinem Freizeitspaß verdankt er nun mehr Geld zu besitzen als sein Arbeitgeber.

Dass der erste Rubbellos-Millionär ein Hesse ist, kommt wenig überraschend: Lotto Hessen ist das einzige Lottounternehmen, das dieses Los anbietet.

Zwei Diamond 7 Lose beim Einkauf

Im Interview mit dem Kundenblatt glückmagazin (16/2020) erzählt der Ehemann aus dem Raum Vogelsberg, dass er regelmäßig Rubbellose spielt:

Ich habe wirklich schon viele Rubbellose gekauft, auch für 10 oder 20 Euro, vor allem die Platin 7 war immer mal wieder dabei. Ich mag das einfach, da brauche ich nicht auf die Ziehung zu warten und freue mich schon auf Zuhause, wenn ich das Los aufrubbeln kann.

Vor dem Millionengewinn sah seine Gewinnbilanz jedoch nicht so erfolgreich aus:

Gewonnen habe ich durchaus schon mal, ein paar Mal sogar 100 Euro, aber mehr war es dann eben auch nicht. (…) Beim Einkaufen oder Tanken habe ich immer mal ein Los mitgenommen. Auch das mit der Million. (…) Eigentlich wollte ich von der Kasse direkt zum Auto, ich hatte für das Wochenende eingekauft und einen vollen Wagen, aber dann habe ich noch kurz gestoppt und eine Fernsehzeitung und zwei Lose gekauft.

Mit gleich beiden Losen erzielte der Mann einen Gewinn. Das erste Los gewann 50 Euro, das zweite Los den Hauptgewinn: 1.000.000 Euro. Er habe “tausende Male draufgeschaut” und konnte dabei sein Glück kaum fassen. Seinen Gewinn löste der Vogelsberger erst einige Zeit später in der Zentrale in Wiesbaden ein, um bei der Arbeit nicht zu fehlen. Diese möchte er trotz Geldsegen und nervigen Chef beibehalten:

Meine Arbeit gefällt mir eigentlich, man kommt unter Leute und ich mache gerne etwas. Zu meiner Frau habe ich auch gleich gesagt, ich gehe jetzt nicht zum Chef und schmiere ihm eine. Sie weiß, dass ich ihn nicht leiden kann, aber egal, ich habe jetzt auf jeden Fall sehr viel mehr Geld als er (lacht).

Diamond 7 – das Los mit Millionenchance

Diamond 7 Rubbellos

Das Rubbellos “Diamond 7” ist Hessens exklusives Los mit der Chance auf einer Million Euro. Es wurde im November 2018 eingeführt. Kein anderes Los bietet einen so hohen Gewinn an. Am nähesten kommt das recht verbreitete Platin 7 Los mit jedoch nur 500.000 Euro Hauptgewinn (Chance: 1:2 Millionen).

Mit insgesamt 24 Gewinnchancen bietet das funkelnde Diamantenlos reichlich Rubbelspaß. Die Zahl 7 ist hierbei der Schlüssel zum Gewinn: eine 7 bedeutet, das der nebenstehende Betrag gewonnen wurde. Zwei 7 verdoppeln den Gewinn und eine 7 mit einem Diamand bedeutet, dass alle Beträge des Loses gewonnen sind.

Für 20 Euro ist es auch eines von Deutschlands teuersten Rubbellosen, bietet aber mit der Chance von 1 zu 900.000 vergleichsweise gute Gewinnchancen. Außerdem gewinnt rund jedes dritte Los einen Preis. Ob Diamond 7 in anderen Bundesländern eingeführt wird, ist nicht bekannt.

Rubbellos-Millionär Michael im Feburar 2017

Online Rubbel-Millionäre

Zählt man die Millionäre von Online-Losen mit, ist der Vogelsberger jedoch nicht der erste Rubbellos-Millionär. Bereits vor drei Jahre gewann der Wolfsburger Michael im Online-Lottoportal Lottoland den Betrag von einer Million beim Los “Rubbel-Millionär”. Der junge Mann spielte die Lose am Smartphone.

Das Los ist bundesweit verfügbar und kostet 4,00 Euro pro Los. Die Gewinnchance von 1 zu 10 Mio. ist kleiner als beim Hessischen Millionärslos, dafür ist jedoch der Preis deutlich geringer.

Mittlerweile hat das Lottoland noch weitere Rubbellose mit der Chance auf einen Multi-Millionengewinn hinzugefügt. Bis zu 20 Millionen Euro können die Spieler errubbeln.

Artikelbild: unsplash.com (Symbolbild, nicht der tatsächliche Gewinner)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
 
Loading...

Kommentiere den Artikel

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.