Deutsche Postcode Lotterie erhöht Monatsgewinn auf 300.000 Euro

Gute Nachrichten für die Spieler der Deutschen Postcode Lotterie: die Veranstalter haben Anpassungen beim Monatsgewinn vorgenommen. Statt 250.000 Euro werden monatlich 300.000 Euro auf den Postcode des Monats verteilt. Gleiches gilt für die zugehörige Postleitzahl: auch dort werden 50.000 Euro mehr auf alle Spieler der Postleitzahl des Monats-Postcodes verteilt.

Der Gewinnplan ab Juni 2018

Postcode Lotterie Deutschland Gewinnplan Juni 2018

An den Tagesgewinnen ändert sich mit dem neuen Gewinnplan nichts. So gewinnen an jedem Werktag alle Lose von zwei ausgelosten Postcodes 1.000 Euro. Am Samstag gewinnt jedes Los eines Postcodes 10.000 Euro. Am Sonntag gibt es für 5.000 Postcodes 10 Euro. Einmal im Monat wird außerdem bei der Samstagsverlosung ein 1er-BMW verlost.

Postcode Lotterie auch in Deutschland ein Erfolg

Die Erhöhung des Monatsgewinns geht ohne eine Preiserhöhung daher. Viel eher ist die Erhöhung damit begründet, dass dank neuer Mitspieler mehr Gewinne zur Verfügung stehen. Seit Oktober 2016 ist die Postcode Lotterie in Deutschland verfügbar.

Ein Monatslos kostet 12,50 Euro und ist online erhältlich. 30% des Einsatzes werden für soziale Zwecke verwendet, daher ist die Postcode Lotterie eine Soziallotterie. Prominente Unterstützer sind unter anderem Katherina Witt, Kai Pflaume und überregional Leonardo DiCaprio und George Clooney. 2017 hat die Deutsche Postcode Lotterie insgesamt 3,7 Millionen Euro für Charitys eingesammelt.

Das Spielprinzip basiert auf den sogenannten Postcode, der vom Wohnort des Spielers abgeleitet wird. Daher ist die Lotterie auch als Nachbarschaftslotterie oder Geolotterie bekannt. Ein ähnliches Spielprinzip probierte auch Lotto Baden-Württemberg: die Lotterie LOGEO ist jedoch gefloppt und wird im Sommer 2018 eingestellt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
 
Loading...

Kommentiere den Artikel